Direkt zum Inhalt (Navigation überspringen)
Home | Kontakt | Impressum |  | Sitemap | Energie

Workshops: Natur/Tiere

 

Bioversum Kranichstein


Kranichsteiner Straße 261
64289 Darmstadt

Tel. Info/Anmeldung Tel. 0 61 51/97 11 18 88
http://www.bioversum-kranichstein.de
Forschertreff für Oma, Opa, Enkel
28.7.
14:30 – 17:00 Uhr
28.7. „Bootsrennen am Ruthsenbach – Wasseringenieure am Werk“
Wie muss ein Boot aussehen, damit es besonders gut schwimmt? Welches Material eignet sich dafür? Wie kann man die verschiedenen Bauteile miteinander verbinden? Hier wird gebaut und ausprobiert, Formen und Material getestet, damit am Ende beim großen Bootsrennen auf dem Ruthsenbach die schönsten und schnellsten Boote an den Start gehen können. (Kosten: 3,50 € pro Person zzgl. ermäßigter Museumseintritt und 1,00 € Materialkosten pro Person)

Für Großeltern mit Enkeln ab 6 J.

 

Bioversum Kranichstein


Kranichsteiner Straße 253
64289 Darmstadt

Tel. Info/Anmeldung Tel. 0 61 51/97 111 - 888
http://www.bioversum-kranichstein.de
Besucherlabor im August
14 & 15.30 Uhr
Das Besucherlabor bietet jeden Sonntag für Familien mit Kindern im Alter von 6 - 10 Jahren ein auf die Jahreszeit abgestimmtes Programm.

Kosten: 2,- € pro Person (zzgl. Museumseintritt, bei manchen Angeboten fallen Materialkosten an)

Anmeldung: Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, empfehlen wir, sich anzumelden. Wenn noch Plätze frei sind, ist auch eine spontane Teilnahme möglich.

2.8., „Mit der Kraft der Sonne“
Warum schwitzt man in schwarzen Kleidern mehr als in hellen? Was hat die Farbe mit der Wärme zu tun? Um das auszuprobieren, bauen wir uns eine Sonnenmühle, die sich durch Sonnenkraft und Auftrieb im Bewegung setzen lässt.

9.8., „Ganz schön was los auf der Wiese“
Was tummelt sich da auf den bunten Blüten? Eine Biene? Eine Hummel? Oder vielleicht doch eine Schwebfliege? Insekten bestimmen ist nicht leicht. Aber wir kennen da ein paar Tricks! Doch mit Hilfe einiger Tricks könnt ihr lernen, sie in Gruppen einzuteilen. Nachdem wir uns die Tiere unter dem Binokular angeschaut haben, wird euch so schnell kein Käfer mehr eine Wanze vormachen können!

16.8., „Upcycling – Für die Tonne zu schade“
Wohin mit Verpackungen oder kaputten Sachen? Ab damit in den Müll! Mit dem Wegwerfen sind wir schnell bei der Hand. Aber warum eigentlich? In der Natur gibt es keinen "Abfall", es wird alles recycelt. Im Recycling sind wir nicht so perfekt wie die Natur, aber wir können aus "Müll" richtig schöne und nützliche Dinge machen. So können wir sie weiter benutzen und müssen sie nicht wegwerfen. Wenn möglich bitte eine 2 l PET-Flasche mitbringen.

23.8., „Pflanzenöle – Wohltuend und lecker!“
Mit ätherischen Ölen, die in Blätter und Blüten eingelagert sind, halten sich Pflanzen Schädlinge vom Leib. Wir nutzen diese Stoffe im Tee, als Duftöl oder in der Naturkosmetik. Heute wollen wir verschiedene "dufte" Pflanzen kennenlernen und uns ein aromatisches Pflanzenöl ansetzen. Bitte eine kleine Schraubflasche mitbringen!

30.8., „Geheimnisvolle Gebilde im Wald“
Kugeln auf Eichenblättern, Filzbälle auf Rosenblättern und kleine bunte Warzen auf Ahornblättern - Habt ihr das auch schon einmal gesehen und euch gefragt, was das wohl ist? Wir machen uns auf die Suche und finden heraus, was sich dahinter verbirgt.

 

Bioversum Kranichstein


Kranichsteiner Straße 253
64289 Darmstadt

Tel. Info/Anmeldung Tel. 0 61 51/97 111 - 888
http://www.bioversum-kranichstein.de
Waldemars Waldgeschichten „Krabbeln, Kriechen, Hüpfen…“
2.8.
11.00 & 13.00 Uhr (bei großer Nachfrage auch um 15:30)
Wir machen eine Exkursion zu den Tieren im Kranichsteiner Wald. Die Menschen gehen auf zwei Beinen, die Hunde auf vier, wie kommen aber Schnecken, Insekten, Spinnen oder gar Tausendfüßer voran? Waldemar weiß Bescheid!

Für Kinder von 4-5 J. in Begleitung der Eltern

Kosten: 5,- € pro Person inklusive Museumseintritt
Anmeldung und Information: Anmeldung erforderlich. Telefon 06151/97 111 888 oder per Mail: anfrage@bioversum-kranichstein.de


 

Bioversum Kranichstein


Kranichsteiner Str. 253
Darmstadt

Tel. 0 61 51/97 111 888
http;//www.bioversum-kranichstein.de
Forschertreff für Oma, Opa, Enkel im August
14.30-17.00 Uhr
4.8., „Schmuckwerkstatt“
Aus Naturmaterialien lassen sich individuelle Schmuckstücke herstellen. Wir sägen, schleifen und polieren, damit aus Horn, Holz und Rinde wunderschöne Ohrringe, Anhänger oder Schmuckknöpfe werden.

zusätzliche Materialkosten: 4,00 € pro Person


11.8., „Ein Haus für die Fledermaus“
Fledermäuse jagen gerne im Siedlungsbereich. In Parks und Gärten, an Gewässern und an Straßenlaternen lassen sie sich bei der Jagd beobachten. Wir bauen Fledermauskästen für Haus und Garten, die sie gerne als Sommerquartiere benutzen.

zusätzliche Materialkosten: 10,00 € pro Bausatz

18.8., „Schlafplatz gesucht – Wir bauen ein Igelhaus“

Noch futtern sich die Igel ihren Winterspeck an, aber schon bald machen sie sich auf die Suche nach einer geschützten Bleibe für den Winter. Auch ohne großen Garten kann man den Tieren durch das Aufstellen eines Igelhauses helfen.

zusätzliche Materialkosten: 15,00 € pro Bausatz

25.8., „Pressen, Trocknen, Bestimmen – Wie man sein eigenes Herbar anlegt“
Schade, dass gepflückte Pflanzen immer so schnell welken. Wenn ihr sie trocknet, könnt ihr sie aber trotzdem lange Zeit aufbewahren. Wir zeigen euch, wie man eine Pflanzenpresse baut, wie man die Pflanzen richtig trocknet und wie man mit den getrockneten Pflanzen ein Herbar anlegt.

zusätzliche Materialkosten: 15,00 € pro Bausatz

Für Großeltern mit Enkeln ab 6 J.
Kosten: 3,50 € pro Person zzgl. ermäßigter Museumseintritt;
Anmeldung und Information: Anmeldung empfohlen wg. begrenzter Teilnehmerzahl. Telefon 06151 / 97 111 888 oder per Mail: anfrage@bioversum-kranichstein.de

 

HGON - Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e.V.



Kelkheim

Tel. 0 61 95/60 05 90
http://hgon-kelkheim.de
Exkursion: Stinkmorchel und Ritterling - Pilzvielfalt im Wald
12.9.2015
10 Uhr

Es beginnt die Pilzezeit. Das Jahr über leben sie verborgen in Erde und Holz. Erst die feuchten Tage im Spätsommer locken viele Fruchtkörper ans Licht und verraten ihre Anwesenheit. Entdeckt auf dieser Wanderung die Ökologie und Vielfalt der heimischen Pilzwelt im Wald (kein Sammeln von Speisepilzen!!!). Anmeldung bis zum 10.9.2015 unter 0 61 98/348550.

Treffpunkt: Parkplatz Rettershof


 

MainÄppelHaus Lohrberg


Klingenweg 90
60389 Frankfurt

Tel. Infos/Anmeld. 0 61 09/3 54 13
http://www.mainaeppelhauslohrberg.de
Kinder, kommt und entdeckt: Keltern
19.9. (11-13 Uhr) & 24.9. (15-17 Uhr)
Ihr erntet, presst und trinkt Euren selbstgemachten Apfelsaft. Für Kinder ab 4 J. Bitte anmelden.

Kosten: 5 Euro.

Kindergruppen können individuelle Termine vereinbaren.
 

MainÄppelHaus Lohrberg


Klingenweg 90
60389 Frankfurt

Tel. Infos/Anmeld. 0 61 09/3 54 13
http://www.mainaeppelhauslohrberg.de
Handwerkertag: Wildbienen Kästen
16.3.
13-15 Uhr
Eltern und Kinder bauen Nisthilfen für Wildbienen, Florfliegen und Ohrwürmer.  Werkzeug mitbringen (Säge und Schraubenzieher)  Bitte anmelden. Findet nicht bei starkem Regen statt.

Kosten: 10 Euro pro Kind, (inkl. Materialkosten)
Treffpunkt: Rapp`s Kinderquartier 
 

MainÄppelHaus Lohrberg


Klingenweg 90
60389 Frankfurt

Tel. Allg. Infos 0 61 09/3 54 13
http://www.mainaeppelhauslohrberg.de
Fledermausexkursion für Familien am Berger Südhang
19.9.
18.30-20.30 Uhr
Nachtwanderung für Kinder und Erwachsene zu den einzigartigen fliegenden Säugetieren. Bitte anmelden.

Kosten: 7,50 Euro pro Person, Gruppe ab 4 Personen 6 Euro pro Person.
.
Treffpunkt: Bushaltestelle "Riedbad" (Fritz-Schubert-Ring).
 

Zoo Frankfurt


Alfred-Brehm-Straße 16
60316 Frankfurt

http://www.zoo-frankfurt.de
Ein Tag im Zoo
Ein "Tag im Zoo" bedeutet, in einem vorher ausgewählten Revier die dortigen Tierpflegern einige Stunden bei ihrer Arbeit zu begleiten. Dieses Angebot ist nicht für Allergiker und Kinder unter zwölf Jahren geeignet und kann ausschließlich in folgenden Revieren stattfinden: Affenanlagen, Exotarium, Grzimekhaus (Nachttierhaus), Katzendschungel, Robbenklippen/Nashornhaus, Vogelhaus sowie Zebrahaus.
Die Kosten betragen 50 Euro pro Person, maximal zwei Personen pro Termin sind möglich. Bei Kindern unter 14 Jahren muss aus Sicherheitsgründen eine erwachsene Begleitperson dabei sein.

Da das Angebot naturgemäß beschränkt ist, sind eine frühzeitige (mindestens 14 Tage) vorherige Terminabsprache und eine schriftliche Anmeldung unbedingt erforderlich. Ausführliche Informationen unter Telefon 0 69/212-3 37 35 (nur zu den Bürozeiten) E-Mail: sabine.binger@stadt-frankfurt.de Fax 0 69/212 4 50 67.
 

Zoo Frankfurt


Alfred-Brehm-Straße 16
60316 Frankfurt

Tel. 0 69/212-3 37 35
http://www.zoo-frankfurt.de
Nächtliche Expedition mit Lagerfeuer
17.7., 21.8., 18.9., 16.10.
19.30-22.00 Uhr
Junge Natur- und Tierforscher im Alter von 8-12 J. können mit den Naturschutzbotschaftern des Zoos und der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt einmal im Monat auf nächtliche Expedition durch den Zoo gehen. Während die Tiere schlafen, wird am Grzimek-Camp ein Lagerfeuer entzündet und Stockbrot gebacken. Dazu gibt es spannende Geschichten aus der Welt der Tiere.

Die Teilnahme ist auf 20 Kinder beschränkt. Kosten 10 Euro, inklusive 4 Euro für die Naturschutzarbeit der ZGF.
Details zu Ablauf und Treffpunkt bekommt Ihr mit der Anmeldebestätigung. Anmeldung: Bitte mit Name und Alter des Kindes sowie Telefonnummer unter www.naturschutz-botschafter.de/lagerfeuer.html oder Tel.: 069 13825128 oder per E-Mail an naturschutzbotschafter@zgf.de. Bitte beachten: Die Anmeldung ist immer nur ab dem entsprechenden Monatsersten möglich. Die Veranstaltung findet ausschließlich im Freien statt, bei schlechtem Wetter müssen die Expeditionen leider ersatzlos ausfallen.
Jetzt neu: IgnazClub Info
Juli
»
MoDiMiDoFrSaSo
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
IgnazClub-Partner
Taunatours
Bei unseren über 60 IgnazClub-Partnern genießen IgnazClubbies exklusive Vergünstigungen. Alle Partner findet Ihr hier!
Topaktuell im Kalender