Direkt zum Inhalt (Navigation überspringen)
Home | Kontakt | Impressum | AGB | Sitemap | Energie

Tagestipps: Freizeit
 

20.01.2020, | Stadtwerke Eisarena

Ort: Marktplatz

03.01.- 02.02.2020
Stadtwerke Hanau
Am Markt
63450 Hanau

http://www.stadtwerke-hanau.de/engagement/stadtwerke-eisarena

Öffnungszeiten:
Täglich 12.00 bis 20.00 Uhr
Ferien und Wochenenden 10.00-20.00 Uhr

Eintritt:
Erwachsene 4,50 Euro
Kinder und Jugendliche bis 16 J. 3,50 Euro

Schlittschuhe können gegen eine Gebühr ausgeliehen werden.


 



Tagestipps: Kultur
 

20.01.2020, 15.30 Uhr | Bücherei-Angebote: Wer ruft denn da?

20.01.2020
Bibliothekszentrum Bergen-Enkheim
Barbarossastr. 65
60388 Frankfurt

Tel. 0 61 09/24 88 26
http://www.stadtbuecherei-frankfurt.de

Ihr bekommt das Buch von Heike Hengstler vorgelesen. Sophie sucht nach dem Ursprung eines geheimnisvollen Rufs aus der Ferne. Kannst du ihr helfen? Buch & Co. ab 2 Jahre mit einer Begleitperson.

Bitte beachtet die Altersangaben. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt. Bitte meldet euch maximal 2 Wochen im voraus an oder erkundigt euch telefonisch nach Restplätzen.


 
Öffnungszeiten: Di 13-19 Uhr, Mi/Do/Fr 13-18 Uhr
 



Tagestipps: Theater
 

20.01.2020, 09.30 & 11.00 Uhr | Peter und der Wolf

Freies Theaterhaus Frankfurt
Schützenstraße 12
60311 Frankfurt

Tel. 069 2998610
http://www.theaterhaus-frankfurt.de

Musikalisches Märchen über alte Angst und jungen Mut, von Sergej Prokofjew - ab 6 J.
Peter lebt alleine bei seinem grantigen Großvater, der aus seinem Haus eine Festung gemacht hat: Keiner soll hier rein. Und Peter soll nicht raus. Viel zu gefährlich. Nur ein alter Plattenspieler mit verkratzter Musik leistet Peter Gesellschaft. Dabei ist es so schön da draußen in der Natur und Peters Freunde  Vogel und Ente warten schon! Da taucht plötzlich ein Wolf auf. Und er hat großen Hunger…Prokofjevs sinfonisches Märchen ist für viele Kinder der erste Zugang zu klassischer Musik und ihrer Instrumente und die Musik hat ihren Reiz. Das Theaterhaus Ensemble legt bei dieser Inszenierung den Schwerpunkt auf diese Musik, aber gleichzeitig auf den existenziellen Gehalt der Geschichte, in der es in erster Linie um Angst geht, um die Angst der Erwachsenen vor dem Fremden, aber auch der Angst vor einer ungezähmten Natur. Ein Kind, das vor dem vermeintlich Bösen beschützt werden soll, erkämpft sich hier seinen eigenen, durchaus gefährlichen Weg in die Freiheit.
 
IgnazClubbies erhalten 1,00 Euro Ermäßigung
 



Jetzt neu: IgnazClub Info
August
»
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
IgnazClub-Partner
Taunatours
Bei unseren rund 70 IgnazClub-Partnern genießen IgnazClubbies exklusive Vergünstigungen. Alle Partner findet Ihr hier!
Topaktuell im Kalender