Direkt zum Inhalt (Navigation überspringen)
Home | Kontakt | Impressum | AGB | Sitemap | Energie

Tagestipps: Ferienangebote
 

25.09.2020, 10.00- 18.00 Uhr | FILMREIFE FERIENTAGE IM DFF

Mi & Fr ab 08.07.2020
DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum e.V.
Schaumainkai 41
60596 Frankfurt

Tel. 069 21238830
www.dff.film

Immer mittwochs und freitags im Juli können junge Besucher*innen den Besuch einer besonderen Kinovorstellung mit einem Rundgang durch die Dauerausstellung und Experimenten in der Bluebox sowie im Cinemini Licht-Labor verbinden. Der Ausstellungsbesuch und die Teilnahme an den Aktivitäten sind im Ticket enthalten.

Die Kinovorstellungen finden mittwochs und freitags jeweils um 12:30 Uhr, 14 Uhr und 15:30 Uhr statt. Die Bluebox und das Cinemini Licht-Labor können an diesen Tagen zwischen 12 und 18 Uhr besucht werden. Zur Wahrung der Abstandsregelungen ist hierfür eine Voranmeldung an der Kasse notwendig.

Anmeldung & Tickets: Voranmeldung erwünscht, telefonisch (069 961220 – 223) oder per Mail (museumspaedagogik@dff.film). Tickets zum Preis von 5,- Euro können direkt an der Kasse gekauft werden.

Weitere Informationen: dff.film/workshop/filmreife-ferientage-2020/


 



Tagestipps: Freizeit
 

25.09.2020, | Boot aus Korken

zu Hause

24.09.- 30.09.2020




Ihr braucht:

• drei Weinkorken
• zwei Gummibänder
• Bastelkarton
• Zahnstocher
• Schere
• Stift

So geht’s:

Nehmt drei Weinkorken und reiht diese hintereinander auf. Umwickelt die drei Korken auf beiden Seiten mit einem Gummiband. Zeichnet auf dem Bastelkarton ein Segel für Euer Boot. Schneidet es aus und fädelt den Zahnstocher an zwei Stellen durch den Karton. Das Segel steckt Ihr in den mittleren Kronkorken. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr vorne noch eine kleine Schraube befestigen, um dort ein Band durchzuziehen, dann schwimmt Euer Boot auch nicht davon 😊. Ahoi!

Für Kinder ab 6 Jahren.


 



 

25.09.2020, | Drachen aus Eisstäbchen

zu Hause

24.09.- 30.09.2020




Ihr braucht:

• vier Eisstäbchen
• Kleber und Schere
• Transparentpapier
• Bastelkarton
• Stift
• Schnur

So geht’s:

Für diesen Drachen müsst Ihr erst einmal eine kleine Menge Eis essen (oder in ein Bastelgeschäft gehen) 😉. Mit vier der Stäbchen wird das Gerüst gebastelt. Legt die Stäbe so aneinander, dass Sie eine Raute bilden.
Die Raute befestigt Ihr auf Transparentpapier Eurer Wahl und schneidet es aus. Auf Bastelkarton zeichnet Ihr kleine Schleifen vor und schneidet diese ebenfalls aus.
Zum Schluss müsst Ihr eine Schnur am unteren Ende Eures Drachens verknoten. Dann klebt Ihr die Schleifen auf die Schnur. Natürlich könnt Ihr dem Drachen noch einen bunten Rahmen oder ein Gesicht verpassen – da könnt Ihr Eurer Kreativität freien Lauf lassen. 😊

Für Kinder ab 6 Jahren.


 



 

25.09.2020, | Igel aus Papierteller

zu Hause

24.09.- 30.09.2020




Ihr braucht:

• Papierteller
• Schere
• Stift
• Acrylfarbe und Pinsel

So geht’s:

Nehmt einen Papierteller und halbiert ihn in der Mitte. Zeichnet das Gesicht eines Igels (wie auf dem Bild zu sehen) auf den Teller und schneidet die Silhouette aus. Mit Acrylfarben verpasst Ihr dem Igel den passenden Look! Ist alles getrocknet, schnappt Euch die Schere und schneidet am oberen Rand ganz viele „Stachel“ ein. Fertig ist der Igel!

Für Kinder ab 3 Jahren mit Hilfe Erwachsener.


 



 

25.09.2020, | Kastagnette

zu Hause

24.09.- 30.09.2020




Ihr braucht:

• Pappkarton
• Kleber
• zwei Kronkorken
• Schere

So geht’s:

Schneidet aus einer festen Pappe einen Streifen. Er sollte etwa 10 cm breit und 30 cm lang sein. Faltet den Streifen in der Mitte und befestigt mit Hilfe des Klebers jeweils einen Kronkorken innen an den offenen Enden der Pappe. Die Kronkorken sollten bei der Auf- und Zu-Bewegung Eurer Kastagnette exakt aufeinanderliegen. Wenn der Kleber getrocknet ist und die Kronkorken fest auf Eurer Pappe sitzen, könnt Ihr loslegen 😊.

Für Kinder ab 3 Jahren mit Hilfe Erwachsener.


 



 

25.09.2020, 13.00-19.00 Uhr | Spielmobil auf Tour im Nidda Park

Diverse 2020
Abenteuerspielplatz Riederwald e.V.
Kasinostraße 4
65929 Frankfurt

Tel. 069 90475070
http://www.abenteuerspielplatz.de

In diesen Wochen macht das Spielmobil des Vereins Abenteuerspielplatz Riederwald e.V. Halt im Nidda Park, Ginnheim.

Es wird alles ausgepackt, was ein Spielmobil zu bieten hat: Hüpfkisten, Rollenrutsche, Pedalos, Kindertaxis, Geschicklichkeitsspiele und vieles, vieles mehr.


 



Tagestipps: Kultur
 

25.09.2020, | Ausstellung: In Zeiten von Corona

zu Hause

ab 11.12.2020
Kinder- und Jugendgalerie Wiesbaden
Dotzheimer Straße 99
65029 Wiesbaden

http://www.wiesbaden.de/leben-in-wiesbaden/gesellschaft/jugend/content/kunst-to-go.php

„In Zeiten von Corona“ zeigt eine Auswahl von 80 Bildern von Kindern und Jugendlichen, die an unserem Malwettbewerb teilgenommen
haben. Ausgeschrieben von der Kinder- und Jugendgalerie und dem Verein „die Kunstwerker“ im März/April 2020 wurden über 100 Werke
eingereicht. Wer wissen möchte, wie sich Kinder und Jugendliche in der Zeit des Lockdowns gefühlt haben, der ist in dieser Ausstellung
richtig. Alle Facetten werden in beeindruckender Form sichtbar. Die positiven Alltagserzählungen in den Familien, die Verschnaufpause, die Wiederentdeckung der Natur, genauso wie die Angst, die Bedrohung und die Trauer durch das Getrenntsein von Freunden, Schule und Kita.

Faszinierend welche gestalterischen Variationen das Virus einnimmt, wie sich Kinder und Jugendliche aus der Krise „wegträumen“ und Mut
machen. Auch Kurioses zum Lachen wie der immer wieder auftauchende „Kampf ums Klopapier“ ist zu sehen.

Öffnungszeiten der Galerie:
Dienstag 15.00 – 17.00 Uhr, Freitag 14.30 – 19.00 Uhr
Und nach Vereinbarung! Machen Sie mit uns einen individuellen Termin bei dem „nur“ Sie in der Galerie sind.
Termine unter kulturellebildung@wiesbaden.de


 



 

25.09.2020, Nach Termin | Bücherei-Angebote: Aufgeräumt!

Nach Termin 09.2020
Stadtteilbibliothek Griesheim
Schwarzerlenweg 57
65933 Frankfurt

Tel. 069 381617
http://www.stadtbuecherei-frankfurt.de

Ihr bekommt das Buch "Aufgeräumt"! von Emily Gravett vorgelesen.

Der Dachs räumt den Wald auf. Erst den Müll, dann die Blätter und die Bäume. Ist das noch ein Wald? Ab 4 Jahre (mit einer Begleitperson).

Termine nach Absprache: griesheim@stadtbuecherei.frankfurt.de

Corona Maßnahmen:

  • Bitte meldet Euch für die Veranstaltungen an.
  • Zu aller anderen Schutz müssen Eure Kontaktdaten dokumentieren werden.
  • Alle Besucher*innen ab 6 Jahren müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Auf dem Sitzplatz kann die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden.
  • Formate für Kinder ab 4 Jahren können nur mit einer Begleitperson besucht werden.
  • Kinder von 4 bis 5 Jahren benötigen eine Begleitperson zum Beaufsichtigen, wenn sie an einem Gruppentermin teilnehmen.
  • Formate für Kinder ab 6 Jahren können ohne Begleitung besucht werden.

 



 

25.09.2020, Nach Vereinbarung | Bücherei-Angebote: BuchKino & Kamishibai

Nach Vereinbarung 09.2020
Stadtteilbibliothek Niederrad
Kniebisstraße 25
60528 Frankfurt

Tel. 069 21241680
http://www.stadtbuecherei.frankfurt.de

Termine nach telefonischer Absprache: (069) 212 – 4 16 80


 



 

25.09.2020, Nach Absprache | Bücherei-Angebote: Die Glücksfee

Nach Absprache 09.2020
BockenheimBibliothek
Kurfürstenstraße 18
60486 Frankfurt-Bockenheim

Tel. Infos 0 69/77 01 29 87
http://www.stadtbuecherei.frankfurt.de

Ihr bekommt das Buch von Cornelia Funke "Die Glücksfee" vorgelesen.

Von den 333 Glücksfeen, die es auf der ganzen Welt gibt, ist Pistazia eine der besten. Ihre Chefin Thusnelda überträgt ihr deshalb eine besondere Aufgabe: Sie soll dem 6-jährigen Lukas beibringen, glücklich zu sein! Ab 4 Jahre (mit einer Begleitperson)

Termine nach Absprache: bockenheim@stadtbuecherei.frankfurt.de

Corona Maßnahmen:

  • Bitte meldet Euch für die Veranstaltungen an.
  • Zu aller anderen Schutz müssen Eure Kontaktdaten dokumentieren werden.
  • Alle Besucher*innen ab 6 Jahren müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Auf dem Sitzplatz kann die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden.
  • Formate für Kinder ab 4 Jahren können nur mit einer Begleitperson besucht werden.
  • Kinder von 4 bis 5 Jahren benötigen eine Begleitperson zum Beaufsichtigen, wenn sie an einem Gruppentermin teilnehmen.
  • Formate für Kinder ab 6 Jahren können ohne Begleitung besucht werden.

 



 

25.09.2020, 10.00 bis 17.00 Uhr | Diverse Führungen im Deutschen Ledermuseum!

Dienstag bis Sonntag
Deutsches Ledermuseum
Frankfurter Str. 86
63067 Offenbach

www.ledermuseum.de

Im August und September 2020  ist es möglich, bei geführten Rundgängen durch die Ausstellungen LEDER.WELT.GESCHICHTE. und STEP BY STEP: Schuh.Design im Wandel Interessantes, Verwunderliches und auch Amüsantes zu ausgewählten Objekten des DLM zu erfahren. Auch der Projektraum DAS IST LEDER! Von A bis Z ist wieder zugänglich, d.h. Anfassen erlaubt – mit besonders sensitiven Handschuhen!

Die Führungen werden unter den vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen stattfinden. Es dürfen bis zu 8 Personen daran teilnehmen und ein Mund-und Nasenschutz muss während des Aufenthaltes im DLM getragen werden.

Bitte melden Sie sich im DLM unter Tel. 069 829798−0 oder info@ledermuseum.de an.


 



 

25.09.2020, | Zum Ausleihen: Kamishibai – beliebte Bilderbuchklassiker

KiBi – Zentrale Kinder- und Jugendbibliothek

während den Öffnungszeiten 09.2020
KiBi – Zentrale Kinder- und Jugendbibliothek



Der Grüffelo, das kleine Ich bin Ich, Karlchen, die Freunde aus Mullewapp und viele andere! Mit Institutionenausweis ausleihbar für die sprachfördernde Arbeit in Kita und Grundschule und noch viel mehr.

Corona Maßnahmen:

  • Bitte meldet Euch für die Veranstaltungen an.
  • Zu aller anderen Schutz müssen Eure Kontaktdaten dokumentieren werden.
  • Alle Besucher*innen ab 6 Jahren müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Auf dem Sitzplatz kann die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden.
  • Formate für Kinder ab 4 Jahren können nur mit einer Begleitperson besucht werden.
  • Kinder von 4 bis 5 Jahren benötigen eine Begleitperson zum Beaufsichtigen, wenn sie an einem Gruppentermin teilnehmen.
  • Formate für Kinder ab 6 Jahren können ohne Begleitung besucht werden.

 



Tagestipps: Kino
 

25.09.2020, | Das Deutsche Kinder Medien Festival Goldener Spatz

Der GOLDENE SPATZ ist das größte Festival für deutschsprachige Kindermedien. Das Festival lädt bereits zum 28. Mal das junge Publikum dazu ein, sich einen Überblick über qualitativ hochwertige deutschsprachige Film- und Fernsehproduktionen sowie digitale Angebote für Kinder zu verschaffen. Mit diversen Kinovorstellungen und vielfältigen Mitmachaktionen für die ganze Familie wird der GOLDENE SPATZ in Gera junge Medienenthusiasten begeistern. In Erfurt findet das Festival in diesem Jahr seinen feierlichen Abschluss mit der großen Preisverleihung am 25. September und der Vorfühung der Preisträgerfilme am 26. September.

Die ONLINEfestival-Tickets pro Film kosten 3,50 €. Alle Kurzfilme (Flat) können ebenfalls für 3,50 € angeschaut werden.

Klassentickets gibts für 19,99 € über unsere Tickethotline (nur über Vorbestellung). Tickethotline: 0365 55 22 800 (ab 01. September)

Ab dem 20. September ist Start - weitere Infos folgen.

Popcorn raus und los geht's!


 



 

25.09.2020, | LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans

24.09.- 01.10.2020
DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum e.V.
Schaumainkai 41
60596 Frankfurt

Tel. 069 961 220-220
www.dff.film

Als Deutschlands ältestes Filmfestival für junges Publikum findet LUCAS vom 24. September bis 1. Oktober 2020 zum 43. Mal statt – im Kino und erstmals auch bundesweit online.

Das Programm richtet sich an alle von vier Jahren bis 18plus und präsentiert aktuelles internationales Filmschaffen – Spiel-, Dokumentar-, Animations- und Experimentalfilme.

20 sorgsam kuratierte Lang- und 23 Kurzfilme (allesamt Deutschlandpremieren) gehen ins Rennen um die begehrten LUCAS-Preise. Ergänzend zum Wettbewerbsprogramm zeigt LUCAS Klassiker der Filmgeschichte, Kurzfilmprogramme für die Allerjüngsten und weitere, teils von Kindern und Jugendlichen gestaltete Reihen. Während der Festivalwoche liegt ein besonderer Fokus auf den Filmgesprächen, in denen Filmschaffende aus aller Welt mit dem Publikum in Dialog treten.

Partizipation heißt bei LUCAS »Mitmischen!«: Als Moderator/innen, Festivalreporter/innen oder Filmkritiker/innen, als Jurymitglied oder Kurator/innen werden junge Filmfans in vielfältiger Hinsicht zum Mitgestalten des Festivalgeschehens eingeladen.

Für Vertreter/innen der Filmbranche finden Fachtagungen und Podiumsdiskussionen statt, die sich mit Themen der Filmbildung und aktuellen Tendenzen der Kinder- und Jugendfilmproduktion auseinandersetzen.

LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans wird vom DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum e.V. veranstaltet.


 



Tagestipps: Natur/Tiere
 

25.09.2020, Führung um 19.00 Uhr | Abendführung im Zoo

April bis September, letzter Freitag im Monat
Zoo Frankfurt
Alfred-Brehm-Straße 16
60316 Frankfurt

Tel. 069 21233735
http://www.zoo-frankfurt.de

April bis September, jeweils am letzten Freitag im Monat um 19 Uhr.

Im Sommerhalbjahr bietet sich Zoointeressierten einmal im Monat die Gelegenheit, unsere Tiere und ihre Pflegerinnen und Pfleger etwas besser kennenzulernen. Jeweils am letzten Freitag im Monat führen wir Sie durch die Reviere und lassen Sie in Lebensweise, Besonderheiten und Alltag unserer Tiere Einblick nehmen. Wir starten im April mit einem Rundgang durch das Huftierrevier. Im Mai stellen wir die im Grzimekhaus lebenden Primaten vor. Neues über Bären und Großkatzen berichten wir dann im Juni.

Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten, ab 17 Uhr gilt der Feierabendtarif (Sommerzeit). Bitte beachten Sie, dass für die Führung keine Anmeldung erforderlich ist. Es handelt sich um eine offene Führung ohne Teilnehmerbeschränkung, sodass es auch voll werden kann.


 



 

25.09.2020, Führung um 18.00 Uhr | Abendöffnung Exotarium mit Führung

letzter Freitag im Monat
Zoo Frankfurt
Alfred-Brehm-Platz
60316 Frankfurt

Tel. 069 21233735
http://www.zoo-frankfurt.de

Januar, Februar und März, letzter Freitag im Monat. Durchgehende Öffnung des Exotariums bis 20 Uhr, Führung jeweils um 18 Uhr.

Am letzten Freitag im Monat gibt’s was Feines im Exotarium: Über die Zooschließung hinaus bleibt das Haus geöffnet und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten Interessantes, Vergnügliches und Skurriles rund um die Bewohner des Hauses. Im Januar führt Revierleiter Thomas Tikatsch anhand spannender Beispiele durch die streckenweise etwas ruppige Welt der Korallenriffe, im Februar geht es mit Kurator Dr. Johannes Köhler quer durch die Aquarienwelt zu kleinen und großen Fischen und im März berichtet Tierpfleger Carsten Färber über die Fortpflanzungs- und Aufzuchtstrategien der Aquarienbewohner.

Ab 15 Uhr gilt der Feierabendtarif (Winterzeit). Die Führung ist kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass für die Führung keine Anmeldung erforderlich ist.


 



Tagestipps: Sport
 

25.09.2020, | LAUF FÜR KINDERRECHTE HESSEN 2020

Gönser-Grund-Schule Butzbach

20.09.- 30.09.2020

Am Grenzweg 1
35510 Butzbach

www.makista.de

Am 20. September 2020 (Weltkindertag) setzen wir an der Gönser-Grund-Schule Butzbach (eine von insgesamt 26 Kinderrechteschulen) von 11-14 Uhr den feierlichen Start für den „Lauf für Kinderrechte 2020“.

Ab dem 21. September beginnt die Zeit, in der jede*r allein, zu zweit oder in größeren Teams und Schulklassen eine selbst definierte Strecke laufen, walken, rollen oder auch gehen kann. Wir wollen (mit Rücksichtnahme auf nötige Hygienemaßnahmen) viel bewegen und auch viele Menschen in Bewegung bringen, aber nicht unbedingt an einem Ort ganz viele sein. Die Aktion läuft bis 30. September 2020.

Der Lauf ist eine Makista-Aktion unterstützt von: Sportjugend Hessen, Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik Landesverband Hessen, Kinderfreundliche Kommune Hanau und Diakonie Hessen.

MITMACHEN!

Auftakt in Butzbach am 20. September. Nach einer feierlichen Eröffnung um 11 Uhr laufen in der Zeit von ca. 11:30-13:30 Uhr kleine Teams eine etwa 1,5 Kilometer lange Strecke rund um die Gönser-Grund-Schule. Mit einem würdigenden Abschluss endet die Veranstaltung um 14 Uhr.

Läufe vom 21. bis 30. September:
Nach dem Start in Butzbach können Vereine, Initiativen und Schulen, aber auch Privatpersonen, ihre eigene und selbst organisierte Variante des Spendenlaufs umsetzen – je nach Möglichkeiten und Ideen und natürlich orientiert an institutioneneigenen Hygienekonzepten. Bei Beratungsbedarf dazu stehen wir gerne zur Verfügung. Ein paar Ideen zeigt auch unser kurzes Video – zu finden in Kürze auf www.makista.de

Wichtig dabei ist: sich vorher anmelden und damit eine oder mehrere Startnummer(n) bei Makista besorgen!

Pro Läufer*in wird eine Startnummer gegen eine Spende in Höhe von (mindestens) 10 Euro vergeben. Die Teilnehmenden bekommen diese Nummer(n) in Papierform gemeinsam mit dem „Lauf für Kinderrechte-Armbändchen“ als Dankeschön und gemeinsames Symbol für ihre Teilnahme – gesponsert von der Kinderfreundlichen Kommune Hanau. Wer mag kann sich Geldgeber*innen für die Teilnahmegebühr oder auch darüberhinausgehend Spender*innen für gelaufene Kilometer suchen. Das schöne dabei ist: daraus ergibt sich eine weitere Gelegenheit mit anderen Menschen ins Gespräch über die Bedeutung der Kinderrechte zu kommen und sie dafür zu gewinnen, sich für eine aktive Auseinandersetzung mit Demokratie und Kinderrechte einzusetzen.


 



Jetzt neu: IgnazClub Info
Oktober
»
MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
IgnazClub-Partner
Taunatours
Bei unseren rund 70 IgnazClub-Partnern genießen IgnazClubbies exklusive Vergünstigungen. Alle Partner findet Ihr hier!
Topaktuell im Kalender