Direkt zum Inhalt (Navigation überspringen)
Home | Kontakt | Impressum | AGB | Sitemap | Energie

Tagestipps: Ferienangebote
 

03.10.2020, Diverse | Alice im Wunderland

03., 09. & 11.10.2020
DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum e.V.
Schaumainkai 41
60596 Frankfurt

Tel. 069 961220-220
www.dff.film

Unter den zahlreichen filmischen Adaptionen von Lewis Carrolls "Alice’s Adventures in Wonderland" gehört Disneys ALICE IM WUNDERLAND sicher zu den einflussreichsten: Der Film folgt Alice auf ihrer traumartigen, farbenfrohen Reise ins Wunderland und offenbart dabei eine Vielzahl an visuellen Ideen. Das Mädchen begegnet einer Reihe skurriler Figuren wie dem weißen Kaninchen, der Grinsekatze oder der Herzkönigin, feiert eine Ungeburtstagsfeier und spielt eine irrwitzige Partie Croquet mit Flamingos und Igeln.


 
IgnazClubbies erhalten ein kleines Thaumatrop im Wert von 0,50 Euro
 



 

03.10.2020, | Eierkartonraupe

zu Hause

01.10.- 07.10.2020




Was Ihr braucht:

• Eierkarton
• Wasserfarben & Pinsel
• Pfeiffenputzer
• Wackelaugen
• Kleber

So wird’s gemacht:

Nehmt Euch einen Eierkarton und schneidet eine Reihe der langen Seite davon ab. Bemalt diese mit unterschiedlichen Wasserfarben und lasst alles gut trocknen. Nun befestigt Ihr zwei Pfeiffenputzer als Fühler am „Kopf“, klebt die Augen drauf und fertig ist die Raupe 😊.

Für Kinder ab 3 Jahren.


 



 

03.10.2020, | Herbstbild

zu Hause

01.10.-07.10.2020




Was Ihr benötigt:

• Papier
• Fingerfarben & Pinsel
• Eure Hand

So wird’s gemacht:

Der Herbst ist da und das wollen wir heute künstlerisch festhalten! Schnappt Euch ein weißes Blatt Papier, bemalt eine Hand mit Farbe und macht einen Abdruck! Wir haben orange, rot und braun verwendet, die typischen Farben von Herbstblättern. In den Handabdruck malt Ihr jetzt einfach Äste mit verschiedenen Abzweigungen. Und schon ist der Herbstbaum fertig 😉.

Für Kinder ab 3 Jahren.


 



 

03.10.2020, | Herbstferien

Herbstferien 2020
Mathematikum
Liebigstraße 8
35390 Gießen

Tel. 0641 13091-0
http://www.mathematikum.de

Die Herbstferien eignen sich besonders gut für einen Besuch im Mathematikum. Neben den rund 200 interaktiven Experimenten der Dauerausstellung, lädt die Sonderausstellung „Leonardo im Mathematikum" dazu ein, den Ideen Leonardo da Vincis näher zu kommen. Pünktlich zum Start der Ferien kommt ein Exponat zurück in die Ausstellung, das viele BesucherInnen in den letzten Wochen vermisst haben: die Leonardobrücke.

An den Wochenenden können Kinder zwischen acht und 12 Jahren und deren Eltern und Großeltern an Forschungsstationen mehr zu spannenden mathematischen Themen entdecken. „Coole Mathematik“ wird samstags und sonntags zwischen 11 und 17 Uhr angeboten und ist im Eintritt inbegriffen. Die Themen der drei Wochenenden in den Ferien sind „Die Welt der Zahlen“, „Wie haben die Römer gerechnet?“ und „Dem Zufall auf der Spur".

Als Geschenk bekommen die Besucher der Herbstferien einen Jahreskalender der besonderen Art. Nach kurzem Falten und Zusammenkleben eines Bastelbogens erhält man die schöne Form eines Kaleidozyklus. Die Besonderheit der Form besteht darin, dass man diese Ringform in sich drehen und so den aktuellen Monat einstellen und ablesen kann.


 
IgnazClubbies erhalten beim Besuch des Mathematikums ein attraktives Knobelspiel im Wert von 2,50 Euro
 



 

03.10.2020, | Kastanien-Fangspiel

zu Hause

01.10.- 07.10.2020




Was Ihr braucht:

• leere Toilettenpapierrolle
• Kastanie
• Wasserfarben & Pinsel
• Schnur
• Hammer
• Nagel

So wird’s gemacht:

Bei einem Spaziergang solltet Ihr besonders jetzt im Herbst Ausschau nach verschiedenen Materialien halten. Für unser Fangspiel benötigen wir eine Kastanie - am besten eine, die noch etwas feucht ist, damit kann man leichter basteln. Nehmt Euch also eine Kastanie und macht mit Nagel und Hammer ein Loch hinein. Die leere Toilettenpapierrolle könnt Ihr nach Lust und Laune bemalen. Während diese trocknet, fädelt durch die Kastanie eine etwa 15cm lange Schnur und verknotet diese an einem Ende. Am oberen Ende der bemalten Toilettenpapierrolle macht Ihr ein kleines Loch, um dort das andere Ende der Schnur zu befestigen. Faltet die Rolle so wie auf dem Bild zu erkennen. Und schon ist das Fangspiel fertig. Je länger die Schnur, desto schwieriger wird das Fangen!

Für Kinder ab 6 Jahren.


 



 

03.10.2020, | Konserveneule

zu Hause

01.10.- 07.10.2020




Was Ihr braucht:

• Konservendose
• Acrylfarben & Pinsel
• Bastelkarton
• Hammer & Nagel
• Schere
• Schnur
• Kleber

So wird’s gemacht:

Nehmt eine leere Konservendose, entfernt das Etikett und wascht die Dose ordentlich aus. Malt sie mit Acrylfarben an und verpasst ihr ein Eulen-Gesicht. Während alles trocknet, zeichnet Euch auf einem Bastelkarton zwei Flügel vor und malt sie aus. Ist die Eule getrocknet, nehmt Hammer und Nagel und hämmert viele kleine Löcher hinein. Denkt dran, dass Ihr am oberen Rand zwei parallele Löcher für die Aufhängung benötigt! Fädelt jeweils ein Ende der Schnur in die Löcher, klebt die Flügel auf, Teelicht rein - und fertig ist Eure leuchtende Konserveneule. 😊

Für Kinder ab 6 Jahren.


 



Tagestipps: Kultur
 

03.10.2020, | Coole Mathematik

Diverse 2020
Mathematikum
Liebigstraße 8
35390 Gießen

Tel. 0641 13091-0
http://www.mathematikum.de

… für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren.

Ab September erforschen die Kinder an jedem Wochenende ein mathematisches Thema. Dazu lösen sie an 5 oder 6 eigens eingerichteten Stationen anhand eines Forschungsblattes selbständig Aufgaben. Bei Schwiergkeiten hilft eine Betreuerin oder ein Betreuer des Mathematikums gerne.

Kinder, die sechs „Coole Mathematik“-Themen bearbeitet haben, bekommen eine Urkunde und ein kleines Geschenk vom Mathematikum.

Die Themen:

  • Wie haben die Römer gerechnet.
  • Dem Zufall auf der Spur.
  • Geheimcodes.
  • Reise in die Unendlichkeit.
  • Die Welt der Zahlen.
  • Es gibt mehr Sterne, als Du denkst.
  • Mathematik am Weihnachtsbaum.

Die Teilnahme ist im regulären Eintritt inbegriffen.


 
IgnazClubbies erhalten 0,50 Euro Ermäßigung (für Kids unter 6 J. Eintritt frei).
 



 

03.10.2020, | Der Grüffelo kommt zurück

ab 26.09.2020
Historisches Museum der Pfalz Speyer
Domplatz 4
67346 Speyer

Tel. 06232 1325-0
http://museum.speyer.de

Endlich steht auch für die Schau „Der Grüffelo – Die Ausstellung“ das Datum für die Wiedereröffnung nach der coronabedingten Schließung im März fest: Ab Samstag, 26. September, können die großen und kleinen Besucher wieder in die Welt des von Julia Donaldson geschriebenen und Axel Scheffler illustrierten Kinderbuches „Der Grüffelo“ eintauchen. Alle Sinne sind gefordert, wenn die Kinder den Wald mit seinen Bewohnern erkunden, sich in die Höhle des Grüffelo wagen oder im Schattentheater ihre eigene Geschichte erfinden. Gleichzeitig geben in der Ausstellung rund 40 Original-Scheffler-Grafiken einen Eindruck von dessen Vielseitigkeit und seiner Entwicklung zu einem der erfolgreichsten Bilderbuch-Illustratoren Europas. Bis zum 27. Juni 2021 soll die Schau nun in Speyer zu sehen sein.

Vor der Wiedereröffnung wurden in der Familien-Ausstellung auf Grundlage der aktuellen Sicherheits- und Hygienevorgaben angesichts der Corona-Pandemie Anpassungen vorgenommen.

Wie bei allen öffentlichen Angeboten sorgt die Corona-Krise auch im Museum für Einlass- und Personenbegrenzungen. Um Warteschlagen an der Museumskasse zu vermeiden oder zu verkürzen, sind die Eintrittskarten vorab im Online-Shop unter www.tickets.museum.speyer.de erhältlich. Zudem müssen die Besucher beachten, dass bis auf weiteres das Abstandsgebot von mindestens 1,5 Metern gilt und ein Mund- und Nasenschutz während des Ausstellungsbesuchs obligatorisch ist. Ausgenommen von der Regelung sind Kinder unter sechs Jahren.


 
Gegen Vorlage des Ignaz-Club-Ausweises erhaltet Ihr auch im Verlängerungszeitraum 1,- € Rabatt auf den Eintritt.
 



 

03.10.2020, 14.30 Uhr | Kinderführungen

Jeden Samstag
Museum für Moderne Kunst / MMK 2
Taunustor 1
60310 Frankfurt

Tel. 069 21240691
http://www.mmk-frankfurt.de

Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren.

Die Kinderführung ist speziell auf die Bedürfnisse junger Besucher_innen abgestimmt und gibt Kindern Raum für eigene Eindrücke, Vermutungen und Fragen. Kinderführungen finden parallel zu einer öffentlichen Führung für Erwachsene statt.

Um die Abstandsregeln zu wahren, gilt für alle Angebote eine beschränkte Teilnehmer_innenzahl von 10 Personen. Wir bitten um Anmeldung unter kunstvermittlung.mmk@stadt-frankfurt.de oder +49 69 212 40691 (Di–Fr, 9–13 Uhr).


 



 

03.10.2020, 14.00-18.00 Uhr | Werkstattträume & Offenes Filmstudio

Sa & So
DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum e.V.
Schaumainkai 41
60596 Frankfurt

Tel. 069 961220220
www.dff.film

Ihr wolltet schon immer gerne neben Forrest Gump alias Tom Hanks auf einer Bank sitzen und Pralinen essen? Oder mit einem fliegenden Teppich über Frankfurt fliegen? im Offenen Filmstudio im 4. Stock des Filmmuseums ist all das möglich. Die Besucher können ihr Hintergrundmotiv aus unterschiedlichen Fotos und Videos wählen und sich vor dem Bluescreen in eine neue Welt versetzen. Als Erinnerung könnt Ihr ein Foto von Eurer Reise in die Welt des Films mit nach Hause nehmen. 
Das Filmstudio im 4. Stock steht samstags und sonntags von 14.00-18.00 Uhr allen Besuchern offen Der Eintritt ist frei!
 



Tagestipps: Kino
 

03.10.2020, 15.00 Uhr | Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz

03.10.2020
Caligari FilmBühne - Traumkino für Kinder
Marktplatz 9
65183 Wiesbaden

Tel. 0611 313838
http://www.wiesbaden.de/caligari

Der kleine Rabe Socke ist von Frau Dachs zum Dachbodenaufräumen verdonnert worden, nachdem ihm mal wieder ein Malheur passiert ist, und er ganz aus Versehen das alljährliche Waldfest ruiniert hat. Während er noch über die Ungerechtigkeit mault, macht er eine Riesenentdeckung: In einem geheimen Zimmer findet er eine waschechte Schatzkarte! Gezeichnet hat sie Opa Dachs, bevor er spurlos verschwunden ist. Um den verschollenen Schatz rankt sich eine geheimnisvolle Legende: Wer ihn findet, wird König des Waldes! Und König wollte Socke immer schon sein. Zusammen mit seinem besten Freund Eddi-Bär bricht Socke auf zum großen Schatzsucher-Abenteuer.

Ohne Altersbeschränkung, empf. ab 6 Jahren.


 



Tagestipps: Theater
 

03.10.2020, 16 Uhr | Der Zauberer von Oz

Titusforum im Nordwestzentrum , Linie U1, Station Nidda Park

Kinder- und Jugendtheater Frankfurt
Walter-Möller-Platz 2
60439 Frankfurt

Tel. 0 61 01 / 55 74 24 (9-13 Uhr)
http://www.kiju-theater.de

Magisch, Musikalisch, Märchenhaft.

Wirbelstürme gibt es häufig in Kansas, aber dieser ist ein besonders starker. Es weht so heftig, dass sogar das kleine Haus, indem Dorothee mit ihrem Onkel Henry und ihrer Tante Em lebt, auf und davon getragen wird. Mitsamt ihrem treuen Hund Toto landet sie nach abenteuerlichem Flug, in einem wunderschönen Land, wo es gute, aber auch böse Hexen gibt. Bei der Landung wird die böse Hexe des Ostens getötet und die Hexe des Westens schwört Rache, aber die gute Hexe des Nordens weiß Rat. Dorothee möchte nichts lieber, als wieder nach Hause zu kommen. Nur wie soll das möglich sein? „Geh in die Smaragdstadt, dort lebt der große Zauberer mit Namen Oz“. Dahin macht sich Dorothee nun auf, um Hilfe zu finden. Weggefährten werden eine Vogelscheuche, ein Blechholzfäller und ein feiger Löwe. Alle erhoffen sich von Oz Hilfe für ihre Sorgen und Probleme. Ob sie den Großen Zauberer finden und ob es Dorothee gelingen wird wieder nach Hause zu kommen und die böse Hexe des Westens zu besiegen, das könnt ihr in der zauberhaften Geschichte „Der Zauberer von Oz“ sehen, mit viel Musik, Magie und manch einer Überraschung.


 
IgnazClubbies erhalten 0,75 Euro Ermäßigung.
 



Jetzt neu: IgnazClub Info
Oktober
»
MoDiMiDoFrSaSo
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
IgnazClub-Partner
Taunatours
Bei unseren rund 70 IgnazClub-Partnern genießen IgnazClubbies exklusive Vergünstigungen. Alle Partner findet Ihr hier!
Topaktuell im Kalender