Direkt zum Inhalt (Navigation überspringen)
Home | Kontakt | Impressum | AGB | Sitemap | Energie

Tagestipps: Feste/Märkte
 

30.05.2020, 12.00-1.00 Uhr | Wäldchestag

Ort: Frankfurter Stadtwald

30.05.- 02.06.2020
Stadt Frankfurt
Am Oberforsthaus
60528 Frankfurt

http://www.frankfurt-tourismus.de

Am Dienstag nach Pfingsten feiern die Frankfurter ihren "Nationalfeiertag". Bereits über Pfingsten findet im Stadtwald rund um das Oberforsthaus (Niederrad) eine große Kirmes mit Fahrgeschäften und Unterhaltungsprogramm statt.
Der Wäldchestag ist ein Volksfest mit viel Tradition, aber auch ein dem Zeitgeist entsprechender Freiluftevent, der Erlebnisgastronomie mit Sommergärten, viel Live-Musik sowie Volksfest mit High-Tech-Fahrgeschäften, Verlosungen, Schießständen, Spielbuden und Verkaufsständen vereint.
 



Tagestipps: Kultur
 

30.05.2020, 14.00-18.00 Uhr | Cinemini Lichtlabor

Entfällt
DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum e.V.
Schaumainkai 41
60596 Frankfurt

Tel. 069 21238830
www.dff.film

Cinemini Licht-Labor.

Der Luftraum im Foyer des DFF verwandelt sich in ein Licht-Laboratorium. Das faszinierende Spiel von Licht und
Schatten, ein grundlegendes filmisches Thema, kann dort ausgiebig erforscht werden. Verschiedene Stationen laden zum Experimentieren mit bunten Folien, mit farbigen Flüssigkeiten
und Doppelprojektionen ein.

Die interaktive Installation ist im Rahmen des EU Projekt Cinemini entstanden, dessen Ziel es ist, Angebote ästhetischer Filmbildung zu entwickeln. Kostenfreies Angebot für Kinder von vier bis zehn Jahre und deren Familien.


 



 

30.05.2020, | Das Liebieghaus ist wieder geöffnet!

ab 09.05.2020
Liebieghaus Skulpturensammlung
Schaumainkai 71
60596 Frankfurt

Tel. 069 605098-200
http://www.liebieghaus.de

Die Liebieghaus Skulpturensammlung ist ab dem 9. Mai 2020 wieder geöffnet. Alle Sonderausstellungen der Häuser werden verlängert.

In der Liebieghaus Skulpturensammlung werden die Sammlungspräsentation mit „White Wedding. Die Elfenbein-Sammlung Reiner Winkler jetzt im Liebieghaus. Für immer“ und die Sonderausstellung „BUNTE GÖTTER – GOLDEN EDITION. Die Farben der Antike“ wieder geöffnet. Die Sonderausstellung wird bis 17. Januar 2021 verlängert.


 



 

30.05.2020, | Das Römerkastell Saalburg öffnet die Tore

ab 13.05.2020
Römerkastell Saalburg
Saalburg 1
61350 Bad Homburg

Tel. 06175 9374-0
http://www.saalburgmuseum.de

Der Archäologische Park und das Museum hat wieder zu den
regulären Öffnungszeiten die Tore geöffnet.

Gerade im Frühling lädt das weitläufige Freigelände zu einem Ausflug in den Taunus ein. Die meisten Ausstellungsräume sind zu besichtigen. Ab Samstag bietet auch das Museumsrestaurant Taberna wieder römische und zeitgenössische Speisen und
Erfrischungen an.

In den letzten Wochen haben die Mitarbeiter alles vorbereitet, Beschilderungen erstellt, Laufwege angelegt und ein Sicherheitskonzept erarbeitet. Ein römischer Soldat weist die Besucher am Eingang auf die unbedingt einzuhaltenden Hygieneregeln hin.


 
IgnazClubbies erhalten eine Ermäßigung von 2,50 Euro auf die Familienkarte (2 Erwachsene mit Kindern), An Tagen mit erhöhtem Eintritt (Familien-, Themen- und Aktionstage) ist eine Zuzahlung erforderlich.
 



 

30.05.2020, | Das Städel Museum ist wieder geöffnet!

ab 09.05.2020
Städel Museum
Dürerstraße 2
60596 Frankfurt

Tel. 069 605098-115
http://www.staedelmuseum.de

Das Städel Museum ist ab dem 9. Mai 2020 wieder geöffnet.

Neben der Sammlungspräsentation im Städel Museum ist die Sonderausstellung „EN PASSANT. Impressionismus in Skulptur“ mit der Öffnung des Museums erstmals für das Publikum zu sehen. Sie wird bis 25. Oktober verlängert.

Die geplante Ausstellung der Graphischen Sammlung „Städels Erbe. Meisterzeichnungen aus der Sammlung des Stifters“ wird am 13. Mai eröffnet.

Ab dem 19. Mai ist ebenfalls die neupräsentierte Dauerausstellung der Sammlung Gegenwartskunst „ZURÜCK IN DIE GEGENWART. NEUE PERSPEKTIVEN, NEUE WERKE – DIE SAMMLUNG VON 1945 BIS HEUTE“ für das Publikum zugänglich.


 



 

30.05.2020, | Satourday im Mai

An fünf eintrittsfreien Samstagen von Juni bis November bieten die Frankfurter Museen mehr als nur Ausstellungen. Kindern und Erwachsenen werden kostenlos spezielle Führungen, Workshops und andere Aktionen angeboten. Zu den Themen "Licht...gestalten", "Identitäten", "Mit allen Sinnen", "Kulturen verbinden" oder "Sprechende Orte" haben sich verschiedene Museen zusammengetan und bieten ein Sonderprogramm für die ganze Familie.

An jedem letzten Samstag im Monat haben auch alle Erwachsenen freien Eintritt in die 16 städtischen Museen und das Dommuseum.

Achtung: Im Bibelhaus Erlebnis Museum, DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, EXPERIMINTA ScienceCenter FrankfurtRheinMain, Frankfurter Goethe-Haus, Senckenberg Naturmuseum, Struwwelpeter-Museum und im Palmengarten wird auch an diesen Tagen Eintritt erhoben. Im Museum Giersch der Goethe-Universität und im Museum für Kommunikation zahlen nur die Erwachsenen Eintritt.

Am Samstag, den 30. Mai 2020, geht es in allen teilnehmenden Museen um das Thema „Gesichter Frankfurts“. Frankfurt hat viele Gesichter. Vom Bankenhochhaus zum Kaiserdom, vom Bachsteinbau zur Jugendstilvilla. So facettenreich wie das Stadtbild sind auch Frank-furts Bürger+innen! Sechs Museen nehmen Portraits bekannter und unbekannter Frankfur-ter*innen unter die Lupe und laden zum spielerischen Gesichtzeigen – und -zeichnen – ein.

Die einzelnen Veranstaltungen findet Ihr im Ignaz-Tageskalender.
 



 

30.05.2020, 14.30 Uhr | Schlossdetektive

Schloss Bad Homburg

30.05.2020
Schloss Bad Homburg
Schloss
61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Tel. 06172 9262 122
www.schloesser-hessen.de

Die verschwundene Brosche der Prinzessin Elizabeth. Führung für Kinder ab 8 Jahren.

Im Schloss wird die Brosche der Prinzessin Elizabeth gesucht.
Ein Entdeckerbogen führt auf die richtige Spur und lüftet das
Geheimnis.

Anmeldung erbeten, Mindestanzahl 6 Personen. 06172/9262-122 oder museumspaedagogik@schloesser.hessen.de

Kosten: Kinder 5,50 €, Erwachsene 7,00 €, Familienkarte 20,00 €.


 



 

30.05.2020, 10.00- 20.00 Uhr | Trick Art Hero - 3D Museum

ab 07.05.2020
MyZeil
Zeil 106
60313 Frankfurt

Tel. 069 29723970
www.myzeil.com

Die Trick Art Hero - 3D Ausstellung läuft als Pop Up Museum und wird nur für kurze Zeit in den Räumlichkeiten der MyZeil gastieren. Also zeitnah vorbeischauen!!

Mitmachen ist angesagt: Die Besucher positionieren sich, teilweise ergänzt durch Requisiten, im Stehen, Sitzen oder Liegen, ganz nach Lust und Kreativität, entweder allein oder mit mehreren Personen in bzw. auf den Bildern, während einer von ihnen von einem speziellen Punkt Fotos und Videos macht. Durch die spezielle Optik entsteht ein fantastischer 3D-Effekt. Die Besucher können so ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Das Ergebnis: Lustige, verrückte Fotoerinnerungen, die sich hervorragend mit Freunden und Familie teilen lassen.

Auf 400 Quadratmetern werden 22 einmalige Szenen ausgestellt. Das 3D Museum ist täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Donnerstag bis Samstag sogar bis 21:30 Uhr.

Der Eintritt für Erwachsene beträgt 15 Euro, während Schüler, Rentner und Studenten 12 Euro bezahlen. Kinder von 5 bis 15 Jahren zahlen nur 9 Euro. Neben Einzeltickets gibt es auch ermäßigte Tarife für Familien.

Das Trick Art Hero - 3D Museum befindet sich im 2. OG der MyZeil, Zeil 106, 60313 Frankfurt am Main / https://www.myzeil.de/


 



 

30.05.2020, 9-14 Uhr | Wieder da

ab 11.05.2020
Weltkulturen Museum
Schaumainkai 29-37
60594 Frankfurt

Tel. 0 69/212 45115
http://www.weltkulturenmuseum.de

Die Türen zu der Ausstellung „Weltenbewegend. Migration macht Geschichten“ am Schaumainkai 29 sind wieder geöffnet!

Zu den regulären Öffnungszeiten Dienstag sowie Donnerstag bis Sonntag 11 bis 18 Uhr und Mittwoch 11 bis 20 Uhr und ganz ohne Anmeldung sind alle Kulturinteressierten willkommen.

Bitte Maske auf, Abstand halten, richtig niesen, Hände waschen. Wer sich vorher über die Hygieneregeln im Detail informieren möchte, findet sie unter www.weltkulturenmuseum.de. Besucher*innen, die ohne Maske ins Museum kommen, können diese an der Kasse erwerben.


 



 

30.05.2020, | Wieder für Euch da!

ab 06.05.2020
Schirn Kunsthalle Frankfurt
Römerberg
60311 Frankfurt

Tel. 069 299882-0
http://www.schirn.de

Die Schirn Kunsthalle Frankfurt ist ab dem 6. Mai 2020 wieder geöffnet. Alle Sonderausstellungen der Häuser werden verlängert.

Die Schirn Kunsthalle Frankfurt präsentiert die Ausstellungen „Fantastische Frauen. Surreale Welten von Meret Oppenheim bis Frida Kahlo“ und „Richard Jackson. Unexpected Unexplained Unaccepted“, beide werden bis 5. Juli verlängert.


 
IgnazClubbies erhalten 2,00 Euro Ermäßigung (f. Kids unter 8 J. Eintritt frei).
 



 

30.05.2020, 10.00-19.00 Uhr | Wieder für Euch geöffnet!

Ort: Willy-Brandt-Platz

ab 05.05.2020
Jüdisches Museum

60311 Frankfurt

http://popupmonument.juedischesmuseum.de

Das Museum Judengasse wird ab Dienstag, 05.05.2020 um 10 Uhr wieder zu den regulären Öffnungszeiten öffentlich zugänglich sein.

Bitte beachten:

  • Kommt bitte entweder alleine oder mit Eurer Familie und verabredet Euch vor Ort mit max. einer weiteren Person.
  • Bitte ladet Euch bei Interesse vor dem Besuch oder vor Ort den Audioguide als App auf Euer eigenes Mobiltelefon. Es werden zurzeit keine Audioguide-Geräte ausgehändigt.
  • Um für eine umfassende Hygiene zu sorgen, findet Ihr im Eingangsbereich und an mehreren Orten im Museum Handdesinfektionsmittel vor.
  • Bitte tragt während des Museumsbesuchs einen Mund-Nasen-Schutz. Solltet Ihr diesen nicht dabei haben, könnt Ihr an der Kasse auch eine Gesichtsmaske erwerben.
  • Bitte haltet während des Museumsbesuchs den üblichen Mindestabstand zu anderen Personen von 1,5 - 2 Metern ein und achtet auf die zusätzlichen Beschilderungen im Museum.
  • Die interaktiven Hands-On-Stationen sind derzeit aus hygienischen Gründen leider nicht nutzbar. Dafür bekommt Ihr das beliebte Mitmachheft geschenkt, damit auch Ihr Spaß beim Erkunden des Museums habt.
  • Das Museum bietet zurzeit keine Gruppenführungen an.
  • Die Richtlinien für den Museumsbesuch wurden gemeinsam mit dem Gesundheitsamt und den städtischen Museen erarbeitet und dienen sowohl Eurem Schutz wie auch dem der Mitarbeiter*innen.

Das Jüdische Museum freut sich auf Euren Besuch!


 



 

30.05.2020, | Wieder geöffnet !

ab 05.05.2020
Museum Angewandte Kunst Frankfurt
Schaumainkai 17
60549 Frankfurt

Tel. 0 69/212 3 85 22
http://www.museumangewandtekunst.frankfurt.de

Am 5. Mai ist es soweit, das Museum Angewandte Kunst öffnet wieder!

Bereits im Eingang weisen Schilder auf alle Regelungen hin:  

  • Die Kasse im Foyer ist mit ein m Schutz aus Plexiglas ausgestattet.
  • Auf - und Abgänge  wurden getrennt und die
    Besucher*innen werden auf markierten Wegen durch das Museum geleitet.  
  • Maximal  100 Personen ist es gestattet, sich gleichzeitig im Haus aufzuhalten.
  • Mindest - Abstand von 1,5 Metern zwischen den Gästen.
  • Im Museum gilt auch für die Besucher*innen das Tragen eines Mund- Nasen- Schutzes. Für modebewusste Besucher*innen bietet das Museum gut gestaltete, wiederverwendbare
    Masken mit einem antibakteriell wirkenden Stoff zum Kauf an.
  • Aufgrund der behördlichen Auflagen wurden Tabletts, Touchscreens und Kopfhörer aus den
    Ausstellungsräumen entfernt. Anstelle dessen stehen den Besucher*innen nunmehr Audiodateien zur Verfügung, die über das WLAN des Museums auf das eigene Smartphone
    herunter geladen werden können. 
  • Daneben gibt es auf der Website des Museums eine PDF -
    Ausgabe zum kostenfreien Download und spezielle Booklets, die nach jedem Gebrauch desinfiziert werden.

Viel Spaß bei Eurem Besuch ;-)


 
IgnazClubbies erhalten 0,50 Euro Ermäßigung.
 



 

30.05.2020, 11-13 Uhr | Wieder geöffnet!

ab 12.05.2020
Museum Giersch der Goethe-Universität
Schaumainkai 83
60596 Frankfurt

Tel. 069 13821010
http://www.museum-giersch.de

am 12. Mai ist es soweit – das Museum Giersch der Goethe-Universität öffnet wieder!

Die Ausstellung „Welt im BILDnis. Porträts, Sammler und Sammlungen in Frankfurt zwischen Renaissance und Aufklärung“ ist für Besucher*innen unter Beachtung der wichtigen Hygiene- und Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zugänglich.

Um die Sicherheit aller Besucher*innen und Mitarbeiter*innen  zu gewährleisten, sind im Haus Hygiene- und Schutzmaßnahmen einzuhalten. Die Kasse im Eingang ist mit einem Glasschutz ausgestattet. Ein Wegeleitsystem, das durch das Haus führt, ist installiert. Maximal 15 Personen ist es gestattet, sich in der Ausstellung aufzuhalten. Es ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen und auf einen Mindestabstand von 2 Metern zu achten. Der Ausstellungsbesuch ist ohne vorherige Anmeldung möglich. Wir bitten um Verständnis für etwaige Wartezeiten.

Museum Giersch der Goethe-Universität, Schaumainkai 83, 60596 Frankfurt am Main

Eintritt: Erwachsene 6,- € / Ermäßigt 4,- €. Personen unter 18 Jahren haben freien Eintritt.


 



Jetzt neu: IgnazClub Info
Mai
»
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
IgnazClub-Partner
Taunatours
Bei unseren rund 70 IgnazClub-Partnern genießen IgnazClubbies exklusive Vergünstigungen. Alle Partner findet Ihr hier!
Topaktuell im Kalender